IIHD | Institut für Internationales Handels- und Distributions- management GmbH

Hauptstrasse 17-19
Gebäude 6321
55120 Mainz, Deutschland
Tel. +49 (0) 6131-9453.010
Fax +49 (0) 6131-9453.019
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Donnerstag, 21 Mai 2015 00:00

Handelsblatt: Prof. Funder über den Erfolg von Vorwerk

Autor:  

Vorwerk boomt. Für den Thermomix gibt es Wartezeiten von drei Monaten. Die digitale Küchenmaschine löst nun sogar den Staubsauger Kobold als wichtigste Erlösquelle ab. Was ist das Erfolgsgeheimnis?

logo-handelsblatt

 

Vorwerk freut sich: Thermomix überholt den Kobolt

21. Mai 2015

 

 "(...) „Mit dem neuen digitalen Thermomix trifft Vorwerk den Zeitgeist“, ist Jörg Funder, Professor für Handels- und Distributionsmanagement in Worms, überzeugt. „Convenience wird immer wichtiger. Kochen muss heute gesund, lecker und vor allem easy sein.“ Das „iPhone unter den Küchenmaschinen“ ist zum Statussymbol in der Küche avanciert. (...)"

"(...) Zur Verjüngung einer Marke gehören laut Funder nicht nur moderne Produkte, sondern auch moderne Vertriebswege. Traditionell wurde der Kobold nur über Vertreter verkauft, die der Hausfrau die Saugkraft im heimischen Wohnzimmer vorführten. Doch klingelten sie immer öfter vergebens, weil die Leute seltener zuhause sind. Sinkende Umsätze mit dem Kernprodukt zwangen Vorwerk nach 80 Jahren Direktvertrieb dazu, auch andere Absatzkanäle zu öffnen. (...)"

"(...) Durch Läden, Online-Shop und eine Online-Community sei Vorwerk jetzt deutlich näher am Kunden – gerade bei der jüngeren Zielgruppe, beobachtet Handelsexperte Funder. Die Abkehr vom reinen Direktvertrieb kam vor drei Jahren bei Vorwerk einer Revolution gleich. (...)"

 

Den gesamten Artikel finden Sie im folgenden Download-Bereich

 

 

Last modified on Montag, 07 September 2015 07:06

Suche

Newsletter