IIHD | Institut für Internationales Handels- und Distributions- management GmbH

Hauptstrasse 17-19
Gebäude 6321
55120 Mainz, Deutschland
Tel. +49 (0) 6131-9453.010
Fax +49 (0) 6131-9453.019
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Donnerstag, 27 August 2015 00:00

TextilWirtschaft: Prof. Funder zum Daten-getriebenen Handel

Autor:  

Mehr Kundennähe, mehr Markenerlebnis, mehr Beratung: Immer mehr Online-Pure-Player eröffnen stationäre Läden.

textilwirtschaft-logo

 

Die Kundenversteher

August 2015

 

 "(...) „Natürlich haben die Onliner, die in den stationären Handel gehen, andere Strukturen und weniger Mühlsteine als diejenigen, die es schon seit 30 Jahren machen. Diejenigen, die mit Daten vernünftig arbeiten können, können Kundenwünsche auch schnell aufgreifen. Im Moment sind das überwiegend die Online-Händler." (...)"

"(...) Es geht stärker darum, nicht nur eigene Daten zu sammeln, sondern Daten aus verschiedenen Quellen zusammenzutragen und somit auch Informationen aus Sozialen Netzwerken anzuschauen, wie etwa Meinungen und Einstellungen. So kann ich die Kunden auch in ihren Lebenssituationen kennenlernen. Im nächsten Schritt müssen diese Daten aber auch ausgewertet werden." (...)"

"(...) In Zukunft werden hier nicht mehr die Unternehmen im Wettbewerb stehen, sondern Netzwerke. Die Händler müssen sich zusammenschließen, Daten gemeinsam auswerten und sich so gegenseitig schlau machen. Dazu gehört auch die Arbeit mit Industriepartnern. Und auch der Kunde kann hier mithelfen. Im Moment ist der Konsument gewillt, seine Daten preiszugeben, wenn er hierfür eine bessere Leistung bekommt." (...)"

"(...) Am Ende reden wir über Geschwindigkeit. Wenn alle das gleiche anbieten können, ist die zentrale Frage, wer schneller entscheiden kann. Die meisten Unternehmen investieren aktuell in IT-Strukturen. Wir sehen aber deutlich, dass Mitarbeiter-, Organisations- und Prozessstrukturen nahezu gar nicht angefasst wurden. Die Unternehmen haben dann eine gute IT, können sie aber nicht umsetzen." (...)"

 

Den gesamten Artikel finden Sie im folgenden Download-Bereich

 

 

Last modified on Dienstag, 08 September 2015 08:05

Suche

Newsletter